region itzehoe

Hightech & Lebenslust im Norden

Die Kreisstadt Itzehoe und 15 Umlandgemeinden haben sich zusammengeschlossen - gemeinsam bilden wir die Region Itzehoe. Getreu dem Slogan „region itzehoe – Hightech & Lebenslust im Norden” setzen wir uns für unseren Standort ein und beschreiten neue Wege der Zusammenarbeit; Kooperationen auf interkommunaler Ebene sind dabei genauso wichtig wie die Kooperation mit Vertretern von Wirtschaft und Gewerbe.

Wofür wir uns einsetzen – Ziele der Region Itzehoe

Die Region Itzehoe ist eine Kooperation der Kreisstadt Itzehoe und den 15 Umlandgemeinden und wir sind: stark durch Kooperation.

Ziele unserer auf Freiwilligkeit beruhenden Zusammenarbeit sind: Gemeinsame Stärken und Projekte auf den Gebieten Gewerbe & Verkehr, Wohnen & Leben sowie Naherholung & Natur herauszuarbeiten, zu fördern und umzusetzen. Mit viel Freiraum für neue Ideen soll die Region Itzehoe im Wettbewerb der Regionen zu einer führenden Position gelangen.

Innerhalb des Kreises Steinburg ist der Wirtschaftsraum Itzehoe der Schwerpunkt für die regionale Entwicklung. Die Region Itzehoe trägt somit wesentlich zur Stärkung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Funktionen für sich und das übrige Kreisgebiet sowie darüber hinaus bei. Das regionale Leitbild dient als Grundlage und Orientierungsrahmen für die vereinbarten Ziele und Projekte und schafft den Rahmen für das Handlungskonzept.

In der Zielvereinbarung (.pdf-Datei, 5,4 MB) der Region Itzehoe haben wir beteiligten Partner unsere Ziele verankert. Diese Strategie bildet die Basis für die interkommunale Zusammenarbeit.

Ihr Kontakt zur region itzehoe

Ihre Meinung ist uns wichtig! Nehmen Sie aktiv Einfluss auf unsere Arbeit. Teilen Sie uns mit, was Sie im Hinblick auf die Region Itzehoe bewegt. Reden Sie mit uns über Pläne, Ziele, Wünsche, die unseren gemeinsamen Lebens- und Arbeitsraum – die Region Itzehoe – weiter voranbringen.

region itzehoe
c/o RegionNord
Talstraße 9
25524 Itzehoe

Tel.: (04821) 600838
Fax: (04821) 635-75
E-Mail: info@region-iz.de

Gesamtfläche: 14.450 ha

Einwohnerzahl: 51.639*

Gewerbebetriebe: 2.995

Aktive Landwirte: 80

*Stand 01.01.2007, Statistikamt Nord

Wer für uns aktiv ist – Akteure der region itzehoe

Mitglieder, Partner, Akteure

Die region itzehoe vereint eine Vielzahl von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Akteuren, die sich in verschiedenen Arbeitsgremien zusammengeschlossen haben:

platzhalter
Bürgermeister der Mitgliedskommunen und Regionalmanagement in Heiligenstedten

Lenkungsgruppe

  • Bürgermeister Dr. Andreas Koeppen, Stadt Itzehoe
  • LVB Peter Jörgensen, Amt Breitenburg
  • Bürgermeister Ingo Köhne, Gemeinde Breitenburg
  • Bürgermeister Heinrich Sülau, Gemeinde Lägerdorf
  • Bürgermeister Jörg Unganz, Gemeinde Münsterdorf
  • Bürgermeister Jörgen Heuberger, Gemeinde Oelixdorf
  • LVB Volker Tüxen, Amt Itzehoe Land
  • Bürgermeister Klaus Krüger, Gemeinde Bekmünde
  • Bürgermeister Otto Tönsing, Gemeinde Heiligenstedtenerkamp
  • Bürgermeister Hans-Georg Wendrich, Gemeinde Hohenaspe
  • Bürgermeister Henning Schultz-Collet, Gemeinde Oldendorf
  • Bürgermeister Heinz Maaß, Gemeinde Ottenbüttel
  • LVB Jörg Bucher, Amt Krempermarsch
  • Bürgermeister Claus Wilke, Gemeinde Dägeling
  • Bürgermeister Sven Baumann, Gemeinde Kremperheide
  • Bürgermeister Reiner Kortas, Gemeinde Krempermoor
  • Bürgermeister Jürgen Schröder, Gemeinde Neuenbrook
  • Bürgermeister Michael Nagel, Gemeinde Rethwisch
  • Hans-Joachim Gründel, Bezirkskommissar Provinzial Itzehoe
  • Rainer Lutz, Stadt Itzehoe
  • Ute Spieler, Kreis Bauamt, Kreis Steinburg

Beirat

  • Hans-Joachim Gründel, Provinzial Itzehoe, Bezirkskommissar
  • Sven Haltermann, Behrens + Haltermann GmbH & Co. KG, Geschäftsführer
  • Lydia Keune-Sekula, Stadtmanagement Itzehoe GmbH
  • Morten Holpert, Holcim AG, Geschäftsführer
  • Uwe Kühl, Sonnenapotheke Lägerdorf, Geschäftsführer
  • Tobias Rückerl, Adavco (Advanced Aviation Consultants), Managing Partner
  • Stephan Schack, Volksbank Raiffeisenbank eG Itzehoe, Vorstand
  • Thomas Schmidt, Gesellschaft für Technologieförderung Itzehoe mbH, 2. Vorsitzender des Vereins Hightech Itzehoe e. V.
  • Dr. Ralf Schwedler, Dr. Ralf Schwedler GmbH, Geschäftsführer
  • Thomas Teifke, Screen - aktive Medien, Geschäftsführer
  • Manfred Tenfelde, Stadtwerke Itzehoe GmbH, Geschäftsführer
  • Prof. Dr. Ralf Thiericke, IZET Innovationszentrum, Geschäftsführer
  • Bernhard Ziegler, Medizinisches Zentrum Klinikum Itzehoe, Krankenhausdirektor

Steuerungsgruppe

  • Jörg Bucher, LVB Amt Krempermarsch
  • Jörgen Heuberger, Bgm. Gemeinde Oelixdorf
  • Peter Jörgensen, LVB Amt Breitenburg
  • Dr. Andreas Koeppen, Bgm. Stadt Itzehoe
  • Günter Meyer, Bgm. Gemeinde Krempermoor
  • Volker Tüxen, LVB Amt Itzehoe-Land
  • Hans-Georg Wendrich, Bgm. Gemeinde Hohenaspe 

FAG Kita und Bildung

  • Angelika Ahrens, Gemeinde Rethwisch
  • Michael Bansemer, Gemeinde Dägeling
  • Ronny Ihlenfeldt, Gemeinde Krempermoor
  • Gunnar Fritsche, Kremperheide, in Vertretung für Herrn Mölln
  • Regine Fritz, Lägerdorf 
  • Herr Greßmann, Pastor Gemeinde Breitenburg, Träger Kita "Samenkorn"
  • Jörg Hatje, Amt Breitenburg
  • Yvonne Heesch, Breitenburg 
  • Jürgen Illner, Münsterdorf 
  • Anne Kahl, Oelixdorf 
  • Otto Kölling, Gemeinde Neuenbrook
  • Hans Mölln, Kremperheide 
  • Kevin Pansch, Amt Breitenburg
  • Carsten Roeder, Stadt Itzehoe, Kinder- und Jugendbüro
  • Meike Schilling, Stadt Itzehoe, Kinder- und Jugendbüro
  • Frank Schippmann, Amt Krempermarsch
  • Timo Sommer, Breitenburg 
  • Anke von der Born, Amt Itzehoe-Land
  • Olaf Prüß, RegionNord, Regionalbetreuung (Leitung)
  • Katharina Glockner, RegionNord, Regionalbetreuung (Leitung) 

FAG Flächenentwicklung und Finanzen

  • Walter Broocks, Gemeinde Oelixdorf 
  • Jörg Bucher, Amt Krempermarsch
  • Bettina Bühse, Abt. Stadtplanung Itzehoe
  • Thomas Carstens, Wirtschaftslotse Itzehoe
  • Hans-Joachim Gründel, Provinzial
  • Jörgen Heuberger, Amt Breitenburg
  • Dr. Andreas Koeppen, Bürgermeister Stadt Itzehoe
  • Klaus Krüger, Gemeinde Bekmünde
  • Oliver Laue, Gemeinde Breitenburg 
  • Rolf Falkenberg, Gemeinde Dägeling
  • Heinz Maaß, Gemeinde Ottenbüttel
  • Michael Nagel, Gemeinde Rethwisch
  • Marc Pollex, Gemeinde Lägerdorf 
  • Simone Purwins, Gemeinde Kremperheide, in Vertretung für Herrn Worf
  • Jürgen Schröder, Gemeinde Neuenbrook
  • Henning Schultz-Collet, Gemeinde Oldendorf
  • Dirk Schümann, Gemeinde Münsterdorf
  • Jens Sierck, Gemeinde Krempermoor 
  • Sönke Sießenbüttel, Amt Itzehoe-Land
  • Otto Tönsing, Gemeinde Heiligenstedtenerkamp
  • Volker Tüxen, LVB Amt Itzehoe-Land
  • Andreas von Possel, Amt Itzehoe-Land
  • Volker Voß, Amt Krempermarsch
  • Hans-Georg Wendrich, Gemeinde Hohenaspe
  • Oliver Worf, Gemeinde Kremperheide
  • Olaf Prüß, RegionNord, Regionalbetreuung (Leitung)
  • Katharina Glockner, RegionNord, Regionalbetreuung (Leitung) 

FAG Marke und Tourismus

  • Jörg Bucher, LVB Amt Krempermarsch
  • Kirsten Olde, Gemeinde Dägeling
  • Helmuth Conrad, Kremperheide
  • Timm Glöyer, Gemeinde Rethwisch
  • Jörgen Heuberger, Gemeinde Oelixdorf
  • Peter-Michael Neumann, Gemeinde Rethwisch
  • Susanne Pagel, Gemeinde Neuenbrook
  • Frau Schultz, Vertretung Gemeinde Münsterdorf
  • Henning Schultz-Collet, Bgm. Gemeinde Oldendorf
  • Gerhard Sibum, Gemeinde Krempermoor
  • Volker Tüxen, LVB Amt Itzehoe-Land

Das Forum der Region ist die Plattform, um die Idee “Region Itzehoe - Hightech & Lebenslust im Norden” zu kommunizieren. Regelmäßig finden in den Räumen des Forums am Berliner Platz 1 in der Altstadt von Itzehoe Veranstaltungen aus der Region und für die Region statt.

Standort & Anfahrt: region-itzehoe.de/forum

Partner der region itzehoe – Die Metropolregion Hamburg

Die Metropolregion Hamburg gehört zu den zehn von der Bundesregierung festgelegten Metropolregionen Deutschlands und ist der Wirtschaftsmotor des Nordens. Sie umfasst neben der Hansestadt Hamburg sechs Kreise Schleswig-Holsteins sowie acht Kreise in Niedersachsen. Insgesamt leben hier 4,2 Mio. Menschen.

Metropolregion Hamburg

Leitbild der region itzehoe – Wofür wir stehen

Das Leitbild der Region Itzehoe stellt die Eckpfeiler der regionalen Zukunftsstrategie mit Innenfunktion (Stärkung des „Wir-Gefühls“) und Außenwirkung (Aufbruchstimmung, Abgrenzung und Positionierung) dar. Die Inhalte für das Leitbild der Region wurden in den vier Eckpfeilern in einem mehrstufigen Prozess definiert und beschrieben. Acht Leitlinien bestimmen die Entwicklungsperspektiven der Region Itzehoe und sollen sie gegenüber anderen profilieren. Das Leitmotto lautet „Hightech & Lebenslust im Norden“

Wir über uns

Wir über uns

Ländliches Idyll mitten in der Stadt Itzehoe findet sich an vielen Orten wieder.

Der Wirtschaftsraum Itzehoe ist der zentrale Wohn- und Wirtschaftsstandort des Kreises Steinburg. Die Region positioniert sich im Norden der Metropolregion Hamburg mit einem eigenständigen Profil und einem hervorragenden Entwicklungspotenzial. Hier verbindet sich städtisches Flair mit der ländlichen Idylle und dem Reiz der Dörfer.

Wohnen in der Region

Wir über uns

Alte und neue Bausubstanz stehen reizvoll nebeneinander. Trotz der Nähe zur Metropolregion Hamburg sind die Mieten in Itzehoe noch erschwinglich.

In regionaler Kooperation wird ein differenziertes Wohnangebot für Jung und Alt mit umfassender Infrastruktur zeit- und nachfragegerecht entsprechend den unterschiedlichen Anforderungen des Wohnungsmarktes bereitgestellt.

Arbeiten in der Region

Wir über uns

Das Innovationszentrum IZET liegt verkehrsgünstig direkt an der Autobahnabfahrt Itzehoe-Nord.

Im Wirtschaftsraum Itzehoe können sich wirtschaftliche Zukunftspotentiale entwickeln. Die Region ist als attraktiver Wirtschaftsstandort regional und international anerkannt und verfügt über ein professionelles Marketing. In der Metropolregion HH hat der Wirtschaftsraum Itzehoe ein eindeutig identifizierbares Profil und ist für Unternehmen und Arbeitskräfte gleichermaßen attraktiv.

Einkaufen in der Region

Wir über uns

In Itzehoe in der längsten Fußgängerzone an der Westküste finden sich attraktive Geschäfte und Cafés, Restaurants und ein Kino.

Die Region bietet eine verbrauchernahe Grundversorgung, für alle weitergehenden Ansprüche und Bedürfnisse steht ein umfassendes Angebot in der Einkaufsstadt Itzehoe zur Verfügung.

Natur

Wir über uns

Hier kommen Wassersportler auf ihre Kosten: bei einem Törn auf der Stör erschließt sich die landschaftiche Schönheit der Region.

Die große Vielfalt der intakten Naturräume mit der Stör als prägendes landschaftliches Element bietet beste Voraussetzungen für attraktives Wohnen, eine reizvolle Naherholung und die Möglichkeit des Naturerlebens.

Mobilität

Wir über uns

Züge verkehren stündlich zwischen Husum und Hamburg, gerade für Pendler eine entspannte Alternative zum Auto.

Der Wirtschaftsraum Itzehoe ist eine Region der kurzen Wege. Die Region liegt im Schnittpunkt transnationaler Verkehrsachsen. Die A23, die künftige A20, die Bahn und die Nähe zum Flughafen Hamburg bieten gute Verbindungen zu anderen Wirtschaftsräumen. Ein attraktives nutzerorientiertes Verkehrsnetz wird durch die sinnvolle Verknüpfung der einzelnen Verkehrsträger in der Region erreicht.

Leben in der Region

Wir über uns

Das theater itzehoe liegt im Herzen der Stadt direkt am ZOB. Ein vielfältiges Programm bereichert die Kulturlandschaft der Region.

Ein ausgezeichnetes kulturelles Angebot, hochwertige Bildungseinrichtungen und eine umfassende soziale Infrastruktur (Krankenhäuser, Ärzte, Kindergärten und -krippen, Einrichtungen für Jugendliche und alte Menschen u.v.m.) sind wichtige Bestandteile des regionalen Versorgungsangebotes. Dem Ziel, diese Angebotsvielfalt in der Region zu halten, fühlen wir Partner uns verpflichtet.

Die Region im Norden der Metropolregion Hamburg

Wir über uns

Besuchen Sie Itzehoe! Zahlreiche Feste und Aktionen begleiten die Region das ganze Jahr über.

Die besonderen Qualitäten machen unsere Region lebens- und liebenswert und besonders attraktiv. Wir entwickeln diese Standortfaktoren durch abgestimmte Maßnahmen gemeinsam weiter.

Die “Mach mit”-Region

Selbst ist die Region und der Unternehmer - unsere Aktionen werden von den Menschen unserer Region getragen. Wir laden Sie, alle Bürgerinnen und Unternehmen ein, die Marke und das Logo der region itzehoe für Ihre persönliche Idee zu nutzen und unsere Region mit guten Projekten stärker zu machen. Unser Gewinn: Die Marke wird besser und bekannter. Ihr Gewinn: Sie erhalten Unterstützung im Wettbewerb um Kunden und Mitarbeiter.

Logo
Briefumschläge mit Logo:

Sie möchten den Standort Ihres Unternehmens in der Region Itzehoe auch für Ihre Kunden transparent machen. Dann verschicken Sie Ihre Briefe in Umschlägen mit dem Logo der Region. Sie erhalten die gewünschte Stückzahl von uns zum Herstellungspreis.

Logo
Roll-ups

Leihen Sie sich kostenfrei für eigene Veranstaltungen ein Roll-up der Region aus und präsentieren Sie sich in der Region Itzehoe. Möchten Sie ein individuelles Roll-up für Ihr Unternehmen mit dem Logo und dem Design der Region Itzehoe? Dann unterstützen wir Sie bei der Entwicklung. Wir beraten Sie gern und stellen Ihnen unser Know-how und Netzwerk zur Verfügung. Die Herstellungskosten können variieren. In Verbindung mit einem exklusiven Foto-Shooting für das Motiv des Roll-ups in Ihrem Betrieb entstehen Gesamtkosten in Höhe von ca. 900,00 Euro.

Oftmals sind die Ideen unserer Partner besser als unsere eigenen. So soll es sein. Hier sehen Sie schöne Mitmach-Beispiele aus der Region für die Region:

  • Die Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe hat die Idee der Briefumschläge mit dem Regionslogo entwickelt.
  • Die Stadtwerke Itzehoe verwenden das Regionslogo auf ihren Fahrzeugen.
  • Die Steinburger Linien haben einen Schulbus mit dem Logo der region itzehoe versehen.
  • Die Stadtwerke Steinburg und die Provinzial in Vertretung durch Herrn Gründel stellen uns Büroräume am Berliner Platz als Denkfabrik zur Verfügung.

Sie haben auch eine Idee? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Die Unternehmer-Region

Das Innovationszentrum Itzehoe liegt direkt an der A23 am nördlichen Stadtrand von Itzehoe.

Die Region Itzehoe ist der Hightech-Standort im Norden der Metropolregion Hamburg. Durch die direkte Autobahnanbindung an Hamburg und stündlich verkehrende Züge bestehen für Bewohner und Unternehmen der Region erstklassige Verbindungen zur Hansestadt. Zur Überwindung größerer Distanzen steht der in ca. 45 Autominuten erreichbare Hamburger Flughafen zur Verfügung. Zukünftig wird zudem die Autobahn A20 die Autobahn A23 kreuzen und die Region an wichtige Wirtschaftszentren in Nord-, Süd-, West- und Osteuropa koppeln. Für die Schifffahrt stehen Wasserwege wie Elbe, Stör und Nord-Ostsee-Kanal zur Verfügung.

Die Region Itzehoe steht für Innovation & Zukunft

Das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie (ISIT) ist neben Dresden die führende Einrichtung Deutschlands mit 150 Wissenschaftlern; das Innovationszentrum Itzehoe (IZET) bietet den Technologietransfer vom ISIT.

Mikrotechnologie: Die amerikanische Firma VISHAY produziert in einem Teil des Fraunhofer Instituts ISIT spezielle Mikrochips für die Automobilindustrie.

Druckindustrie mit Prinovis aus Itzehoe bildet einen wirtschaftlichen Schwerpunkt (u. a. „Stern”, „Der Spiegel” und „Schöner Wohnen” werden hier gedruckt); die Holcim AG mit dem Werk in Lägerdorf ist einer der großen Zementhersteller in Norddeutschland; Pumpensysteme werden weltweit von Sterling Fluid Systems (ehemals SIHI) aus Itzehoe exportiert. Andere stark vertretene Wirtschaftszweige in der Region: Zulieferer für die Automobilindustrie (Nier, Hohenlockstedt und TRW, Nordoe bei Itzehoe), Arzneimittelhersteller (Pohl-Boskamp, Hohenlockstedt), Nahrungs- und Genussmittelproduzent (Rusch in Itzehoe) und der Bausektor, wie Fenster- und Türenhersteller (Rekord, Dägeling und INEFA, Itzehoe)

Die Region Itzehoe fördert Talente...

...in Kooperation mit dem Göttinger Expimentallabor, bei Exkursionen mit Schulklassen in die reale Welt der Forschungslabore. Studienstandorte befinden sich mit der Fachhochschule Westküste (Hochschule für Wirtschaft und Technik, Heide) und den vielfältigen Studiums- und Fortbildungsmöglichkeiten in Hamburg in unmittelbarer Nähe.

Die Region Itzehoe mit guten Noten als Gründerregion

Die Region Itzehoe erreichte Platz 5 im bundesweiten Ranking aller Gründerregionen; als Gründerzentrum informiert das Innovationszentrum Itzehoe (IZET) Existenzgründer und unterstützt sie mit Büro-, Labor- und Produktionsräumen sowie kostenlosen Informationsveranstaltungen und umfassenden Beratungs-, Bildungs- und Qualifizierungsangeboten durch das Projekt “Startbahn: Existenzgründungen”

Was die Region Itzehoe so reizvoll und interessant macht:

  • Für Speditionen und Logistikunternehmen hat der Standort region itzehoe mit dem künftigen Schnittpunkt zwischen der A 20 und A23 eine optimale Verkehrsanbindung.
  • Das Mittelzentrum Itzehoe übt eine große Attraktivität als Einzelhandelsstandort aus; so befindet sich in Itzehoe das größte Einkaufszentrum der Westküste.
  • Gute Einkaufsmöglichkeiten innerhalb der weitläufigen Fußgängerzone Itzehoes sowie ausreichende Parkplätze in Zentrumsnähe sind vorhanden.
  • Es gibt genügend unabhängige Finanzdienstleister.
  • Die Region Itzehoe ist ein attraktiver Wohnort für junge Pendler, aber auch für die Generation 50+.
  • Vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten sowie ein reichhaltiges Kulturangebot sorgen für eine gut ausgeprägte soziale Infrastruktur.
  • Ein hoher Anteil von Jungunternehmern und Existenzgründern belebt die Region Itzehoe wirtschaftlich.

Wohnen und Leben in der Region Itzehoe

In einer früheren Werbung als „Perle der Westküste” bezeichnet, wird die Region ihrem Ruf problemlos gerecht. Unumstritten hoch ist der Wohnwert, denn Itzehoe gilt als die Stadt im Grünen.

Wohnen in Itzehoe
Wohnen in Itzehoe
Prächtige Wohn- und Geschäftshäuser, weiße Villen und Behördenbauten kennzeichnen die Stadt und ältere Architektur wie die der St.-Laurentii-Kirche, der St.-Jürgen-Kapelle, des historischen Rathauses oder des Prinzeßhofs ergänzen sie.

Die umliegenden Gemeinden zeichnen sich durch einen hohen Erholungswert aus. Die Region Itzehoe ist umgeben von zahlreichen Wiesen und Wäldern. So befindet sich zum Beispiel der Naturpark Aukrug in unmittelbarer Nähe.

Radtouren im Umland von Itzehoe
Mit Wanderungen durch die Umlandgemeinden können Sie die Landschaften Schleswig-Holsteins ideal erkunden

Kulturelles Leben spielt in der Region Itzehoe eine große Rolle. So bieten das Wenzel-Hablik-Museum, das Schloss Breitenburg kulturelle Highlights. Aber auch Treffpunkte für Jung & Alt wie Schwimmbäder, Sportstätten und Freizeitanlagen in der Region Itzehoe laden zum Verweilen ein.

Ländliche Idylle und moderne Lebensweise bilden einen positiven Kontrast innerhalb der Region Itzehoe.

Modernes Wohnen bietet die Stadt Itzehoe auf dem ehemaligen Kasernengelände am Klosterforst, eine erfolgreiche Konversionsmaßnahme mit einem heute lebendig pulsierenden Stadtteil. Aber auch das Wohnen auf dem Lande auf den Höfen oder in einem der sehr beliebten, neuen Wohngebieten in der Umgebung hat seine Vorteile.

In der Region Itzehoe findet sich etwas für jeden! Hier geht’s zu Baugrundstücken in der Region Itzehoe.